Mit Zuversicht: Moderne Mobilität.

Wir müssen den ÖPNV bedarfsgerechter weiterentwickeln: Kleinbusse bieten einen erheblichen Mehrwert, wenn sie Einkaufsmöglichkeiten und Gesundheitseinrichtungen anfahren sowie an das Straßenbahnnetz angebunden sind. Mit E-Bussen könnte ein solches System sogar als Zukunftsvision des autonomen Fahrens gedacht und konzipiert werden.

Dem Fahrrad muss in Zukunft wieder eine größere Bedeutung als Fortbewegungsmittel zukommen. So halte ich die Ausweisung von Fahrradstraßen insbesondere in Rülzheim für richtig und werde die Erarbeitung einer Pendlerroute von Schifferstadt bis Wörth durch Rülzheim unterstützen. Ein geschlossenes Radwegenetz ist mein Ziel. Daher werde ich mich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass baldmöglichst die Radwege Hördt – Bellheim, Kuhardt – Neupotz und Leimersheim – Rheinfähre realisiert werden.

Angebote zum Auto- und Fahrradsharing müssen initiiert und ausgebaut werden. Initiativen der Gemeinden zur Verkehrsberuhigung werde ich weiterhin aktiv unterstützen. Erste Erfolge haben wir erzielt, bräuchten aber noch mehr Handlungsspielräume durch die Landesbehörden.

Die LKW-Zufahrt von der B9 bis zur Baustelle am Rhein wird gebaut. Gemeinsam haben wir erreicht, dass auch die Kiesverkehre der Region diese Straße benutzen können und so Kuhardt vom Durchgangsverkehr entlasten!

Scroll to Top