Mit Kompetenz: Moderne Schulen.

Die Unterrichts-Ausstattung der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Rülzheim ist auf einem guten Stand. Die technischen Voraussetzungen für einen digitalen Unterricht haben wir geschaffen. Aktiv werden wir den DigitalPakt Schule weiter umsetzen und – wo noch Verbesserungen möglich sind – sowohl die Infrastruktur schaffen als auch weitere Endgeräte anschaffen.

Darauf dürfen wir uns nicht ausruhen. Gemeinsam mit den Ortsgemeinden müssen wir unsere Schulgebäude erweitern und sanieren. Darin wird – neben den Kindergärten – unser gemeinsamer Schwerpunkt liegen müssen. Ein Schulentwicklungskonzept zeigt bereits die erforderlichen Maßnahmen auf.

Ganztagsangebote müssen bedarfsgerecht umgebaut werden. An allen Schulen sollte daher eine Bedarfsermittlung gestartet werden. Ab 2026 gibt es einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter an allen Schulen. Darauf müssen wir die Schulgebäude vorbereiten und nachhaltig und energieeffizient (um)bauen.

Verstärkt müssen wir uns um die Schwimmfähigkeit der Schülerinnen und Schüler kümmern. Zu wenige Kinder können sicher schwimmen. Ich begrüße deshalb die Initiativen des Landkreises Germersheim, an weiterführenden Schulen den Schwimmunterricht zu verstärken. Mein Ziel ist es jedoch, dass jedes Kind bereits in der Grundschule Schwimmunterricht erhält. Letztlich brauchen wir im Landkreis weitere Lehrschwimmbecken. Am zentralen Standort der Grundschule Rülzheim wäre dies eine richtige Stärkung unseres Bildungsangebots.

Scroll to Top